wiler forum für nachhaltigkeit

Impressum

WIFONA - Wiler Forum für Nachhaltigkeit
Dr. Sebastian Koller, Sekretär
Marktgasse 76, CH-9500 Wil
Tel. +41 79 316 26 50
sebastian.koller@wifona.ch

NANU 2019: Freiwilligenarbeit 60plus

Das Projekt "Netzwerk Alter - Nachhaltig Unterwegs" (NANU) wurde im Jahr 2018 von Beat Steiger in Zusammenarbeit mit Stadtrat Dario Sulzer initiiert und hat zum Ziel, Anbieter und Nutzer von altersspezifischen Leistungen zu vernetzen und damit zu einer nachhaltigen Alterspolitik in der Region Wil beizutragen. Im Herbst 2019 führte NANU zwei Veranstaltungen durch.

Freiwilligenarbeit 60plus

Donnerstag, 14. November 2019, katholisches Pfarreizentrum Wil

Flyer und Präsentationen

Flyer - Freiwilligenarbeit 60plus (PDF)

Präsentation Schweiz. Gemeinnützige Gesellschaft (PDF)

Präsentation benevol Online-Tool (PDF)

Präsentation benevol für Gemeinden (PDF)

Präsentation Stiftung Zeitvorsorge (PDF)

Medienberichte

Wiler Zeitung 22.10.2019 (PDF)

Wiler Zeitung 26.10.2019 (PDF)

Wiler Zeitung 02.11.2019 (PDF)

Wiler Nachrichten 07.11.2019 (PDF)

Wiler Zeitung 08.11.2019 (PDF)

Wiler Zeitung 15.11.2019 (PDF)

tvo-online.ch 15.11.2019 (Videobeitrag)

hallowil.ch 16.11.2019

wil24.ch 17.11.2019

Wiler Nachrichten 21.11.2019 (PDF)

Fotogalerie

Fotos von Freddy Kugler und Walter Wilhelmer

NANU 2019 1

Beat Steiger (OK NANU) eröffnet den Anlass Freiwilligenarbeit 60plus. Er bedankt sich bei den Sponsoren (Regio Wil, Stadt Wil, katholische Pfarr- und Kirchgemeinde Wil, WIFONA).

NANU 2019 2

Das Thema "Freiwilligenarbeit 60plus" stösst auf reges Interesse.

NANU 2019 3

Dario Sulzer (Stadtrat, Departement Soziales, Jugend und Alter, OK NANU) weiss das grosse Engagement der anwesenden Freiwilligen sehr zur schätzen und hebt die Bedeutung der Freiwilligenarbeit für das Gemeinwohl hervor (ca. 9 Milliarden Stunden pro Jahr in der Schweiz).

NANU 2019 4

Guido Grütter (Präsident Regio Wil und Gemeindepräsident Münchwilen) betont die Wichtigkeit der Freiwilligenarbeit in den Gemeinden und über die Gemeindegrenzen hinaus: "Unser Land wäre ohne Freiwilligenarbeit sehr viel ärmer."

NANU 2019 5

Lukas Niederberger (Geschäftsleiter der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft) zeigt ein differenziertes Bild der Freiwilligenarbeit in der Schweiz (siehe Präsentation).

NANU 2019 6

Ueli Rickenbach stellt das Online-Tool benevol-jobs.ch vor, damit Freiwillige die passenden Jobs finden und Freiwilligenorganisationen, Gemeinden und Vereine die passenden Freiwilligen (siehe Präsentation).

NANU 2019 7

Claudia Kraus (Geschäftsführerin der Stiftung Zeitvorsorge) zeigt auf, wie man die in Freiwilligenarbeit geleisteten Stunden sich gutschreiben lassen kann für die eigene Hochaltrigkeit (siehe Präsentation).

NANU 2019 8

Stadtrat Sulzer überreicht den Referierenden eine Wasserkaraffe der Stadt Wil.

NANU 2019 9

Geh- statt Stehapero: Im zweiten Teil gehen die Interessierten mit einem Trinkflasche in der Hand zu den Infoständen und tauschen sich aus mit Vertretungen von Freiwilligenorganisationen, Freiwilligen, Kolleginnen und Kollegen. Was zum Knabbern gibt’s auch.

NANU 2019 10

Dieter Sulzer, Leiter der Pro Senectute Bibliothek präsentiert Bücher zum Thema Freiwilligenarbeit und erläutert das System der Fernleihe.

NANU 2019 11

Die Pro Senectute Wil & Toggenburg vor Ort.

NANU 2019 12

Die katholische und evangelische Kirche erläutern ihre Formen der Freiwilligenarbeit.

NANU 2019 13

Besuch bei Philipp Holderegger von der Caritas St. Gallen.

NANU 2019 14

Der Förderverein Spitex Thurvita informiert Interessierte.

NANU 2019 15

Am Infostand von Zeitvorsorge und benevol.

NANU 2019 16

Das Rote Kreuz mit Broschüren zum Mitnehmen!

NANU 2019 17

Gemeindevertreter der Regio Wil im Gespräch über die Möglichkeiten von Zeitvorsorge und benevol-jobs.ch für die Regio Wil.

NANU 2019 18

Auch TVO ist vor Ort (siehe Videobeitrag).

Gespräch zwischen den Generationen

Nationalratskandidierende U30 im Gespräch mit der Generation 60plus

mit Mike Egger (SVP), Noah Menzi (Jungfreisinnige), Annik Hasler (JCVP), Andrea Scheck (JUSO) und Franziska Ryser (Junge Grüne)

Dienstag, 1. Oktober 2019, Saal der evangelischen Kirchgemeinde Wil

Flyer

Flyer - Gespräch zwischen den Generationen (PDF)

Medienberichte

Berichterstattung Wiler Zeitung (PDF)

Berichterstattung Wiler Nachrichten (PDF)

Berichterstattung wil24.ch

Berichterstattung hallowil.ch

Videobeitrag toxic.fm

Nach oben



Last Update: 22.11.2019